Bopfingen, 28.06.2017, von Manuel Stegmaier

Durchdachtes Beleuchtungskonzept erneut im Einsatz für den Ipfmessparkplatz

Das im vergangenen Jahr neu aufgestellte Beleuchtungskonzept hat sich bewährt und wird unverändert in diesem Jahr fortgeführt.

Die Aufbau-Truppe: Mischung aus allen Gruppen.

Wie schon in den vielen Jahren zuvor, unterstützen wir die Freiwillige Feuerwehr Bopfingen bei ihrem Parkplatzdienst mit unserer Beleuchtungsausstattung. Die Fläche, welche wir in den vergangenen Jahren mit Hilfe einiger EGS-Türme, einem Lichtmastanhänger und einer Lichttraverse ausleuchteten, können wir mit dem im letzten Jahr neu durchdachten Konzept und somit unter der Verwendung von nur einem neun Meter hohem EGS-Turm taghell ausleuchten.

Die Ausleuchtung soll den Besuchern der Ipfmesse, welche bei Nacht auf dem Gelände der ehemaligen Lederfabrik parken, einen sicheren Weg von und zum Auto ermöglichen. Der Turm wird jede Nacht, bis zum Ende der Messe, den Parkplatz beleuchten, bis er kommende Woche wieder von unseren Helferinnen und Helfern abgebaut wird.


  • Die Aufbau-Truppe: Mischung aus allen Gruppen.

  • Erster Testlauf der Beleuchtung – ist wirklich alles eingesteckt?

  • Letzter Feinschliff am Werk.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: