22.05.2012, von André Uhrle

THW-Jugend Aalen bei der Sternfahrt 2012

22.05.2012 Aalen-Greut

Geschicklichkeitsspiel mit dem Radlader

Geschicklichkeitsspiel mit dem Radlader

Wie jedes Jahr veranstaltete der Kreisjungendring eine Sternfahrt für Kinder und Jugendliche mit geistigen und körperlichen Einschränkungen. Hierbei handelt es sich um einen ganz besonderen Tag für die Kinder und Jugendlichen, da sie auf dem Greutplatz in Aalen nicht alltägliche Dinge erleben durften.

Das Motto der 33ten Sternfahrt war dieses mal "Blaulichttag". Und so folgten viele Hilfsorganisationen dem Aufruf des Kreisjungendrings und stellten Fahrzeuge, Gerätschaften und andere Dinge auf dem Greutplatz aus. Unter anderem stellten das Rote Kreuz und die Polizei ihre Fahrzeuge zum besichtigen und probesitzen zur Verfügung. Die Feuerwehr hatte ihre Löschwand aufgebaut, die Johanniter eine Hüpfburg und die Malteser zeigten was ihre Rettungshunde alles können. Für das Leibliche Wohl sorgte die Bundeswehr. Das THW Aalen war mit ihrem Gerätekraftwagen 1 (GKW1) und den Radlader vor Ort. Neben der Technik des GKW 1 konnten die Kinder und Jugendlichen auch mal die Sicht vom Fahrersitz betrachten. Begeistert waren die Besucher auch von der möglichkeit sich mit dem Rollgliss einige Meter nach oben zu ziehen lassen. Außerdem hatte das THW Aalen auch noch zwei Geschicklichkeitsaufgaben aufgebaut.

Bei einer dieser Aufgaben musste mit Hilfe des Hydraulischen Rettungsspreitzers ein Tennisball von einem Hütchen zum anderen gebracht werden. Dabei hing der Rettungsspreitzer an einem Seil, welches an einem Dreibock befestigt war, damit die Kinder das schwere Gerät nicht tragen mussten.
Bei der zweiten Aufgabe kam der Radlader des Ortsverbandes zum Einsatz. Hier durften die Kinder und Jugendlichen Baggerfahrer spielen. Dies aber nicht vom Führerhaus aus sondern über die Fernsteuerungseinheit des Radlader. Auch hier musste eine Geschicklichkeitsaufgabe gelöst werden. Die Aufgabe hier bestand darin das man eine Flasche die an der Schaufel befestigt war in einen Zylinder zu buxieren.

Die Aktionen die auf der Sternfahrt geboten wurden sorgten bei allen Beteiligten für gute Stimmung. Wir bedanken uns beim Kreisjugnendring und bei den anderen Hilfsorganisationen für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf das nächste Jahr.


  • Geschicklichkeitsspiel mit dem Radlader

  • Geschicklichkeitsspiel mit dem Radlader

  • Rollgliss

  • Rollgliss

  • Geschicklichkeitsspiel mit dem Rettungsspreitzer

  • Geschicklichkeitsspiel mit dem Rettungsspreitzer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: