1952 bis 1958

Im Mai 1952 kam der Erlaß vom Bundesministerium des Inneren an den damaligen Landesbeauftragten Dr. Ing. Schmid, in Aalen einen Ortsverband des THW zu gründen. Die Kameraden der am 30. September 1919 gegründeten „Technischen Nothilfe" wurden für die Organisation geworben. 

Am 14. November 1952 fand somit eine Gründerversammlung im Gasthaus "Roter Ochsen" statt. Dr. Ing. Schmid sprach vor Vertretern des Landratsamtes, der Stadtverwaltung, der Industrie und des Handwerks.  

 Die Männer der ersten Stunde waren:

  • Leiter des Ortsverbands: Friedrich Hachtel
  • Stellvertreter: Karl Dietrich
  • Helfer: Georg Wöhrle
  • Helfer: Otto König
  • Helfer: Walter Pfänder

 

Um rasch Helfer für den Ortsverband zu gewinnen, hatte man sich entschlossen, in der Tagespresse Werbung zu betreiben. Daraufhin gingen überraschend viele Bewerbungen ein, und es zeigte sich bald, dass großes Interesse an der Mitarbeit im THW vorhanden war.

Somit konnte bereits 1953 die erste Übung im Ortsverband durchgeführt werden. Das Übungsgelände war beim Autohof in Aalen.

Unter der Leitung von Walter Pfänder wurde ein A-Mast gebaut. Otto König baute mit seinen Helfern eine Wasserleitung, Gruppenführer Wiedemann einen Steg. Die Übung war für die gesamte Mannschaft ein Erfolg.

Im Jahre 1953 wurde Herr von Holly als 1. Geschäftsführer in dem Bereich von Ulm bis Lauda eingesetzt. Dies war ein großes Aufgabengebiet, das von ihm betreut werden musste.

Noch im selben Jahr kam der 1. Einsatz. Friedrich Hachtel, Robert Hachtel sowie Herr John mussten nach Besigheim, um dort an einer Brückensprengung mitzuarbeiten. Man sah ganz deutlich, dass bereits nach eine, Jahr seit der Gründung des THW-Ortsverbandes Aalen große Aktivität gezeigt wurde.

 

Die Ausbildung der damaligen Helfer war bis 1955 in den Geschäftsräumen der Firma Hachtel. Geräte, Ausbildungsmaterial sowie Fahrzeuge wurden damals von den Helfern mitgebracht bzw. von der Firma Hachtel zur Verfügung gestellt.

Logo der Technischen Nothilfe
Fahrzeuge des Bergungszug
Fahrzeuge des Bergungszug
Fahrzeuge des Instandsetzungszug
Fahrzeuge des Instandsetzungszug